Ulrich Krömer, Dipl.-Pädagoge
Get Adobe Flash player

Mein Angebot – Kosten – Dauer


  • Unverbindliches, umfassendes Informationsgespräch (kostenlos)
  • Ausführliche Bestandsaufnahme Ihrer Situation
  • Bei bereits erfolgter, negativer MPU: Besprechen des Gutachtens / Klären der Ursachen für das negative Ergebnis
  • Klärung der Voraussetzungen für eine positive MPU
  • Bei einer Alkohol- oder Drogenfragestellung: Klärung der Frage, ob bzw. welche Abstinenznachweise und Abstinenzzeiträume erforderlich sind
  • Ausschließlich Einzelgespräche – individuelles und gründliches Arbeiten
  • flexible, individuelle Termingestaltung
  • Bescheinigung für das Gericht zur Verkürzung der Sperrfrist – falls noch keine Verhandlung stattgefunden hat bzw. beim Bemühen um nachträgliche Verkürzung der Sperrfrist
  • Kosten / Dauer:
    Informationsgespräch: kostenlos
    Einzelgespräch: 70,00 €
    (In Einzelfällen, z.B. bei Arbeitslosengeld II – Bezug, ist eine Sondervereinbarung möglich.)

Der durchschnittliche Umfang einer Verkehrstherapie beträgt 10 – 15 Einzelstunden. Dies ist ein Erfahrungswert. Im Einzelfall können weniger aber auch mehr Stunden erforderlich sein.

Das Ziel meiner (therapeutischen) Arbeit ist, daß Sie die persönlichen Ursachen / Gründe für Ihr Verhalten erkennen und verstehen, mit dem Sie sich den Führerscheinverlust “beschert” haben, und daß Sie diese Ursachen / Gründe verändern können. Damit machen Sie zugleich den entscheidenden Schritt zu einem positiven MPU-Gutachten.